Erster Mai Wanderung

Die Wanderung dauerte diesen Maifeiertag 2,5 Stunden und ging durch die Täler und Hügel von Dalwigksthal.

Viele leere Stellen im Wald, wo Kiefern standen, werden mit anderen Baumarten gepflanzt. Die Kiefer hat durch Trockenheit eine schlechte Verteidigung gegen den Baum Käfer.

Am 1 Mai wird noch im Wald gearbeitet.

Auf der Suche nach der alten gefallenen grenz Baum, eine Eiche, Dies würde den Stadtgrenze zwischen Dalwigksthal und Sachsenberg zeigen.